Gästebuch

Du warst Gast in unserem Haus und möchtest einen Kommentar hinterlassen wie es dir gefallen hat und welche Erlebnisse du hattest? Dann nutze unser Gästebuch und hinterlasse einen Eintrag. Nachdem der Eintrag abgesendet wurde wird er noch einmal gelesen und danach freigeschalten und angezeigt.

vom: 29.11.2019

aron

aus: leipzig land | zu Gast bei: Licky Velvet

Der sklave war vor kurzen zu besuch im studio bei der lady Llicky Velvet ein traum die Lady und die session war so geil ,unbedingt möchte ich es wiederholen .

vom: 25.11.2019

Ohja

aus: Leipzig

Ich bin leider noch kein Gast im BF gewesen. Aber ich möchte die Chance nutzen, der bezaubernden und atemberaubenden Lady Megan Bound zu gratulieren zu Ihrem Start und ihr viele gute, erfüllende, bereichernde Stunden mit ihren Sklaven und Gästen im Black Fun zu wünschen. Und das Manko im Eingangssatz möchte ich gerne loswerden.

vom: 06.11.2019

Klaus

aus: Würzburg | zu Gast bei: Madame Gillette

Hallo Herrinn Gillette,

zunächst mal danke für die aufregende Vorführung des Seriouskits. Am besten hat mir die Absaugung im Anzug gefallen, das Gefühl hätte ich mir nicht erträumen lassen. Einfach super.

vom: 25.10.2019

Sissy Bitch Julia

aus: Deutschland | zu Gast bei: Madame Gillette

Am letzten Montag durfte ich wieder Madame Gillette besuchen ... Es war wie immer ein tolles Erlebnis, welches ich in jeder Minute genossen habe. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen und bin gespannt, welche Überraschungen Madame Gillette dann für mich dann parat hat. Mit bizarren Grüßen Sissy Bitch Julia

vom: 22.09.2019

Andreas

aus: Deutschland | zu Gast bei: Madame Gillette

Details: Es war während einer beruflichen Maßnahme in Leipzig. Ich habe die Chance genutzt, eine traumhafte TV-Session im B&F zu verleben. In geilen hochhackigen roten Lackstiefeln, in ein ein’ges Mieder gepresst, Nettigkeit, aufreizend geschminkt mit einer rothaarigen Lockenperücke verschönert wurde ich gedrillt und getestet. Aufblasplug, Aufblsknebel, Klistier, laufen lernen, von der Fickmaschine genommen werden und hilflos gefesselt, geknebelt, mit Aufblasvibrator die Zeit vergessen - Madame Gillette ein Traum. Leider schon ein paar Jahre her, aber unvergessen! Ich fiebere auf die nächste Gelegenheit hin, Madame meine verbesserten Fähigkeiten als Blasezofe, Analhure zu präsentieren!